Unternehmen Übersicht

Die FACILITA Berlin GmbH wurde 2007 gegründet und ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Deutsche Wohnen SE. Rund 230 Mitarbeiter betreuen im infrastrukturellen Facility Management das 110.000 Wohneinheiten starke Portfolio der Deutsche Wohnen in Berlin. Das Unternehmen ist in ihren Beständen mit 70 Anlaufstellen vor Ort präsent.

Zugeschnitten auf die einzelnen Quartiere übernimmt die FACILITA ausgewählte infrastrukturelle Facility-Management-Leistungen. Neben dem Qualitätsmanagement vor Ort mit eigenen Mitarbeitern gehören dazu vor allem die klassischen Hausmeisterleistungen, wie Verkehrssicherungskontrollen, Wahrung von Ordnung und Sauberkeit, Verwaltungshilfsleistungen und Leerstandsbegehungen. In ausgewählten Wohnimmobilien werden Concierges eingesetzt, durch die ein professioneller Mieter- und Gästeservice gewährleistet wird. Die bestehenden Leistungen werden dabei kontinuierlich um weitere kunden- und qualitätsorientierte Services sinnvoll ergänzt.

Die FACILITA versteht sich als Ansprechpartner sowie Problemlöser für die Kunden der Deutsche Wohnen. Als Qualitätsmanager vor Ort kontrolliert und steuert die FACILITA die Leistungen der Dienstleister im Facility Management. Ziel des Unternehmens ist es, sich mittelfristig als Qualitätsführer im Sektor des infrastrukturellen Facility Managements innerhalb der Deutsche Wohnen Gruppe zu etablieren.

Mit diesem dienstleistungsorientierten Ansatz leistet die FACILITA einen bedeutenden Beitrag zur nachhaltigen Wertsicherung der betreuten Portfolien. Zugleich ist sie ein wichtiger Erfolgsfaktor zur Stärkung der Kundenzufriedenheit im operativen Kerngeschäft der Deutsche Wohnen Gruppe.